Karpati

Karpati ist eine Mutation die die Fellfarbe der Katzen im Sommer und Herbst ergrauen,
im Winter und Frührjahr jedoch unscheinbar „normal“ aussehen läßt.

Wie der Name schon vermuten läßt, endstand diese spontane Mutation in den Karpaten und
blieb auch lange dort, da die Gegend um die Karpaten recht dünn besiedelt ist und somit das
Abwandern der dort lebenden Hauskatzen von Hof zu Hof stark beeinflusst wurde.

Der Sprung über die Karpaten hinaus hat viele Jahre gedauert, aber nun, da geschafft, trifft
man hin und wieder diese ungewöhnlich gefärbten Hauskatzen in einigen Ostblockländern
immer entfernter von ihrem Entstehungsort an.

Dank meiner Freundin Kati, die für ihren Foundations-Kater „Logan“ in der Farbe black karpati
bis an die polnisch-ukrainische Grenze fuhr und wir von diesem, ein Kitten für unsere
Briten haben durften, freuen wir uns, dass wir nun unseren ersten F1 Karpati-Briten besitzen.